gunstigste Autoversicherung 2016

Die günstigsten Autoversicherungen 2016

Der Unterhalt eines Autos ist eine kostspielige Angelegenheit. Kfz-Steuer, regelmäßige Inspektionen und die Kosten für den Kraftstoff belasten das Haushaltsbudget. Umso wichtiger ist es, eine günstige Kfz Versicherung zu finden. Während die Haftpflichtversicherung für das Fahrzeug zwingend vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist, besteht keine Pflicht zum Abschluss einer Teil- oder Vollkaskoversicherung.

gunstigste Autoversicherung 2016

Günstigste Autoversicherung 2016 – Kriterien für die Beitragsermittlung

Um die günstigste Autoversicherung 2016 ausfindig zu machen, müssen verschiedene Kriterien berücksichtigt werden, die Einfluss auf die Höhe der Versicherungsprämie haben. Grundsätzlich lässt sich der Beitrag mit einer Selbstbeteiligung senken. Wer bereit ist, kleinere Schäden am Fahrzeug selbst zu bezahlen, kann sich über Preisnachlässe bei der Prämie freuen. Darüber hinaus spielen zahlreiche weitere Kriterien eine Rolle bei der Ermittlung der Beitragshöhe:

  • jährliche Kilometerlaufleistung
  • Alter des Fahrzeughalters
  • Typen- und Regionalklasse
  • Schadensfreiheitsrabatt
  • Akzeptanz einer Werkstattbindung
  • Zahlweise des Beitrags (monatlich, vierteljährlich oder jährlich)
  • Garagenstellplatz vorhanden oder nicht?
  • Fahranfänger oder routinierter Fahrzeuglenker?

Da sämtliche Kriterien in die Berechnung der Beitragshöhe einfließen, lassen sich pauschale Aussagen zur günstigsten Autoversicherung 2016 nur schwer treffen. Dessen ungeachtet hat sich nach der Analyse zahlreicher Angebote ein Trend herauskristallisiert.

Mit Versicherungsvergleich zum besten Tarif

Am schnellsten und effektivsten lässt sich die günstigste Autoversicherung über ein Vergleichsportal wie Check24 ermitteln. Unterschieden werden muss bei der Eingabe zwischen der Haftpflichtversicherung, der Teilkaskoversicherung und der Vollkaskoversicherung. Beachtet werden muss, dass beim Vergleichsportal Check24 ganz oben ein oder zwei Tarife blau hinterlegt angezeigt werden, die als „Top-Leistung“ bzw. als Top-Preis/Leistung“ bezeichnet werden. Bei diesen Anbietern handelt es sich nicht um die günstigste Autoversicherung 2016, sondern um Anzeigen. Auf den Vergleichsportalen nicht mehr vertreten ist mit der HUK24 der günstigste Direktanbieter bei zahlreichen Versicherungsvarianten. In Abhängigkeit von den Einstufungskriterien nehmen Direktversicherer wie Direct Line, Baden Badener/Da und die VHV mit ihren Angeboten vordere Positionen ein.

Telematik-Tarife sind die Ausnahme

Noch bilden Telematik-Tarife die Ausnahme, doch in der Zukunft werden zunehmend mehr Versicherer diese Option in das Portfolio aufnehmen. Bei derartigen Tarifen soll das Fahrverhalten des Kunden in die Berechnung der Versicherungsprämie einfließen. Für diese Tarife ist eine App oder eine Box erforderlich, die das Fahrverhalten aufzeichnet. Belohnt wird ein gutes Fahrverhalten mit Rabatten zwischen 14 und 40 Prozent, während überhöhte Geschwindigkeit, harte Bremsmanöver und zügige Beschleunigung als negativ gewertet und mit Punktabzug bestraft werden. Telematik-Tarife sind aus Datenschutzgründen sehr umstritten. Darüber hinaus herrscht keine Transparenz vonseiten der Versicherer, nach welchen Kriterien das Fahrverhalten bewertet wird.

https://versicherungabschliessen.de/guenstigste-autoversicherung

Die günstigste Autoversicherung 2016

Der Markt für Kfz-Versicherungen ist auch im Jahr 2016 hart umkämpft. Zur Ermittlung der günstigsten Autoversicherung 2016 nutzen Sie idealerweise ein Vergleichsportal wie Check24. Dort werden nach dem Erfassen der Fahrzeugdaten und der Angaben zum Fahrzeughalter die günstigsten Anbieter für die jeweilige Fahrzeugklasse aufgelistet. Mit der HUK24 ist der günstigste Direktversicherer in Deutschland nicht mehr auf den Vergleichsportalen vertreten. Aus diesem Grund sollten Sie auf der Homepage des Unternehmens unbedingt einen Versicherungsvergleich durchführen, bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden. Grundsätzlich kann ein Wechsel erst zum Ende eines Kalenderjahres mit Kündigung des Altvertrages per 30. November erfolgen. In Ausnahmefällen haben Sie ein Sonderkündigungsrecht, das Ihnen einen Wechsel auch während des laufenden Jahres ermöglicht.

https://www.huk24.de/versicherungen/kfz-versicherung/autoversicherung.jsp