Autoversicherung direkt abschließen

Das eigene Auto verursacht alljährlich Kosten, die bei der Planung des Haushaltsbudgets berücksichtigt werden müssen. Neben den Kosten für Treibstoff und Inspektionen besitzt die Autoversicherung einen hohen Anteil an den Gesamtkosten für das Fahrzeug. Da Werkstatt- und Benzinkosten in der Regel vom Fahrzeughalter nicht beeinflusst werden können, bietet nur ein Wechsel der Autoversicherung Einsparpotenzial in einem Privathaushalt. Aus diesem Grund spielen viele Kfz-Halter mit dem Gedanken, die Autoversicherung zu wechseln. Bei einem Versicherungswechsel sind allerdings einige grundlegende Details zu beachten.

Autoversicherung wechseln: Stichtag 30. November

Bei der Kfz-Versicherung entspricht ein Versicherungsjahr in der Regel einem Kalenderjahr. Wechselwillige Autobesitzer sind an bestimmte Kündigungsfristen gebunden, die vor dem Abschluss einer neuen Versicherung beachtet werden müssen. Stichtag für eine reguläre Kündigung ist der 30. November. Spätestens an diesem Tag muss die schriftliche Kündigung beim Versicherer vorliegen, um am 1. Januar des Folgejahres zu einem neuen Anbieter wechseln zu können. In Ausnahmefällen können Kfz-Halter auch nach diesem Stichtag die Autoversicherung wechseln und von ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen.

Autoversicherung wechseln mit Sonderkündigungsrecht

Ein Sonderkündigungsrecht haben Autobesitzer, wenn der aktuelle Anbieter die Versicherungsprämie erhöht oder Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vornimmt. Erhöht der Versicherer die Beiträge für einen laufenden Vertrag, haben Kunden ein vierwöchiges Sonderkündigungsrecht, nachdem die Beitragserhöhung bekannt gegeben wurde. Innerhalb dieses Zeitraumes muss die Kündigung beim Versicherer vorliegen. Gleiches gilt für eine Beitragserhöhung, die aus einem Schadensfall resultiert, sofern nicht allein eine Höherstufung in der Schadensfreiheitsklasse vorliegt.

Geld sparen mit dem Versicherungsvergleich

Vor dem Wechsel zu einem anderen Anbieter bringt ein Versicherungsvergleich der Kfz-Versicherung Klarheit über das Einsparpotenzial. Nicht selten lassen sich mit einem Wechsel der Autoversicherung mehrere Hundert Euro im Jahr sparen. Die schnelle Berechnung einer günstigen Autoversicherung bei Autoversicherung Direkt sichert Ihnen günstigere Prämien. Stellen Sie den Antrag direkt online! Die jährlichen Tariferhöhungen und eine teure Autoversicherung müssen nicht sein. Ärgern Sie sich nicht länger und sparen Sie jetzt bares Geld bei Ihrer Autoversicherung Direkt. Verzichten Sie dabei nicht auf Qualität und Service. Wählen Sie jetzt einen unserer extrem günstigen Tarife aus verschiedenen Versicherungen aus.

  • Autoversicherung-Direkt Tarifrechner
  • Motorrad-Versicherung
  • Wohnmobil-Versicherung
  • Wohnwagen-Anhänger
  • Kfz-Anhängerversicherung
  • Kfz-Landwirtschaft
  • Lkw-Versicherung

Für einen umfassenden Versicherungsvergleich benötigen Sie den Fahrzeugschein und die aktuelle Einstufung in die Schadensfreiheitsklasse. Diese finden Sie in der Regel auf der letzten Rechnung Ihres alten Anbieters. Nach der Erfassung aller fahrzeugrelevanten Daten erhalten Sie binnen kurzer Zeit eine Auflistung der günstigsten Anbieter für eine Autoversicherung.

Die Wahl des richtigen Versicherungsschutzes

Unumgänglich ist für alle Kfz-Besitzer der Abschluss einer Haftpflichtversicherung für das Fahrzeug. Ohne diesen Versicherungsschutz darf das Auto nicht im öffentlichen Straßenverkehr bewegt werden und die Zulassungsstelle erteilt keine Betriebsgenehmigung. Aufgabe der Kfz-Haftpflicht ist es, im Falle eines Unfalls Opfer und Verursacher vor den finanziellen Folgen zu schützen. Für Schäden am Fahrzeug, die vom Halter verursacht werden, kommt die Kfz-Haftpflichtversicherung allerdings nicht auf. In diesem Fall springt die Kaskoversicherung ein. Die Teilkasko kommt für Fahrzeugschäden auf, die durch Diebstahl, Brand, Unwetter oder Wild verursacht werden. Über die Vollkasko sind zusätzlich selbst verursachte Fahrzeugschäden abgedeckt, die beispielsweise beim Einparken oder bei einem Verkehrsunfall entstehen.

Neue Autoversicherung abschließen? Zusatzversicherungen beachten

Fahrzeughalter, die eine Autoversicherung wechseln wollen, sollten beim Versicherungsvergleich nicht allein auf den günstigsten Anbieter achten. Einige Versicherer bieten gegen ein paar Euro mehr im Jahr einen Schutzbrief an, der zusätzliche Leistungen beinhaltet. Dazu kann der Krankenrücktransport aus dem Ausland, die kostenlose Hilfe bei einer Panne, die Inanspruchnahme eines Abschleppdienstes und die Beschaffung von Ersatzdokumenten auf einer Reise gehören. Grundsätzlich sollten Sie vor dem Versicherungswechsel entscheiden, welche Zusatzleistungen Sie unter Umständen benötigen und auf welche Bestandteile Sie getrost verzichten können. Hier finden Sie mehr praktische Tipps beim abschließen einer anderen Autoversicherung.