versicherung-online-abschliessen

Versicherung online abschließen

Günstige Tarife und unbürokratische Abwicklung

Im digitalen Zeitalter nutzen zunehmend mehr Verbraucher das Internet, um die passende Versicherung ausfindig zu machen und direkt online abzuschließen. Das betrifft die gesamte Bandbreite an Versicherungen von der privaten Haftpflicht bis hin zur Kfz Versicherung. Dabei profitieren die Verbraucher von günstigen Tarifen und einer unbürokratischen Abwicklung der Formalitäten. Insbesondere bei einem Wechsel des Anbieters bietet sich vor Abschluss eines Neuvertrages ein umfassender Versicherungsvergleich an, der schnell und effizient einen Überblick über die günstigsten Tarife gibt. Während Direktversicherer ihre Leistungen nahezu ausschließlich über eigene Internetportale anbieten, besitzen auch alle etablierten Versicherungsunternehmen einen eigenen Webauftritt, auf dem eine Versicherung online abgeschlossen werden kann.

Versicherung online abschließen

Kostenersparnis durch günstige Tarife

versicherung-online-abschliessenZu den wichtigsten Argumenten, die für den Online-Abschluss einer Versicherung sprechen, gehört die Kostenersparnis. Viele Versicherer bieten Rabatte und Sonderkonditionen für ihre Policen ausschließlich online an. Darüber hinaus sind die Konditionen generell deutlich günstiger, wenn Sie eine Versicherung online abschließen. Die Anbieter geben die Kostenersparnis, die durch den Wegfall der Werbungskosten und der Vertreterprovision anfällt, zum Teil an die Verbraucher weiter. Diese profitieren von niedrigen Versicherungsprämien bei gleicher Leistung. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, die gewünschte Versicherung auf der Homepage der Versicherungsgesellschaft online berechnen zu lassen. Dabei werden alle relevanten Angaben zur jeweiligen Versicherung elektronisch erfasst und nach wenigen Sekunden erhalten Sie ein maßgeschneidertes Angebot.

Versicherung online abschließen ohne Unterschrift

Innerhalb kürzester Zeit können Sie eine Versicherung online abschließen ohne Unterschrift. Nachdem das Antragsformular auf der Webseite des Anbieters ausgefüllt wurde, aktivieren Sie den Datentransfer und übermitteln das elektronische Formular an die Versicherungsgesellschaft zur Bearbeitung. In der Regel erhalten Sie umgehend eine E-Mail mit der Empfangsbestätigung. Sind alle Felder korrekt ausgefüllt, wird nach kurzer Wartezeit vom Anbieter eine Versicherungsbestätigung an Ihre Mailadresse verschickt. Der Vorteil für Sie besteht in der unkomplizierten Abwicklung des gesamten Vorgangs. Sie erledigen die gesamte Antragsstellung bequem vom heimischen PC oder Laptop aus. Der Vertrag ist auch ohne Unterschrift gültig und kann generell innerhalb von 14 Tagen widerrufen werden, wenn bis zu diesem Zeitpunkt keine Leistungen in Anspruch genommen wurden. Einzelheiten dazu finden Sie in den AGBs der jeweiligen Anbieter.

Versicherung online kündigen

Falls eine Versicherung nicht mehr benötigt wird, etwa bei einem Verkauf des eigenen Fahrzeugs ohne Neuanschaffung oder bei einem Wechsel des Anbieters, muss der bestehende Vertrag fristgerecht gekündigt werden. Dieser Vorgang kann online über die Homepage der Versicherungsgesellschaft erfolgen, sofern das Unternehmen diese Möglichkeit einräumt. Wichtig ist, dass eine Bestätigung des Kündigungsschreibens angefordert wird, um die fristgemäße Kündigung im Zweifelsfall belegen zu können. Sicherer ist die Kündigung per Einschreiben mit Rückschein auf dem Postweg. Auch in diesem Fall sollte die Versicherungsgesellschaft aufgefordert werden, den Eingang der Kündigung schriftlich zu bestätigen. Die Fristen für die Kündigung hängen maßgeblich von der Art des Versicherungsvertrages ab.